Jugend

Die Jugend im Ju-Jutsu Verband Sachsen e.V. ist einer unserer größten Fachbereiche.

Sie betreut alle Kinder, Jugendlichen & junge Menschen im Verband. Die Aufgaben liegen im fachsportlichen, kulturellen & erzieherischen Bereich.

Die Schwerpunkte der Jugendarbeit liegen bei der Entwicklung & Umsetzung von Konzepten und Ausbildung von Kursleitern, Sportassistenten und Trainern, insbesondere zu den Thematiken Gewaltprävention, Selbstbehauptung & Selbstverteidigung sowie der Prävention von sexualisierter Gewalt.

Ju-Jutsu Jugend: "Nicht mit mir!"

Wir wollen mit unserem Gewaltpräventionsprojekt dazu beitragen, dass Kinder und Jugendliche zu selbstbewussten starken Persönlichkeiten heranwachsen können.

Schulsport

Im Rahmen von Schulprojekten unterstützen unsere Referenten bei der Fortbildung von Lehrern und Schülern zum Thema Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung.

Unsere Angebote:

  • Grundlagen Selbstverteidigung & Selbstbehauptung
  • Nothilfe
  • Umgang mit verhaltensauffälligen Jugendlichen

Ob einmalige Maßnahme oder als Projekt, wir geben gern unsere Erfahrung weiter.

Nicht-mit-mir!

Das „Nicht-mit-mir!“ - Gewaltpräventionsprojekt ist ein das durch den Deutschen Ju-Jutsu Verband initiierte, deutschlandweites, bundeseinheitliches Präventions-, Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskonzept.

Das Gewaltpräventionsprojekt basiert auf drei Grundelementen:

  • Die Prävention
  • Die Selbstbehauptung
  • Die Selbstverteidigung

Die Nicht-mit-mir!-Kurse bieten wir sowohl für unsere Mitglieder, wie auch für Schulen und soziale Einrichtungen an.

Trainer

Nachwuchsgewinnung

Das Jugendacamp des Ju-Jutsu Verbandes ist nicht nur unsere wichtigste Maßnahme zur Trainernachwuchsgewinnung, sondern bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit außerhalb des Dojos zu trainieren und ihre Fähigkeiten unter realitätsnahen Bedingungen unter Beweis zu stellen. Jedes Jahr gibt es ein neues Motto und ein zentrales Trainingsthema mit kleinen Wettkämpfen. Abgerundet wird das ereignisreiche Wochenende durch Lagerfeuer und eine Nachtwanderung, die durch Mutproben und verschiedene Aufgaben, regelmäßig zu einem unserer Highlights wird. Auch eine Burgeroberung ist immer dabei. Dieses Angebot richtet sich nur an die Mitgliedsvereine des Verbandes.