Ju-Jutsu Verband Sachsen e.V.

Der Ju-Jutsu Verband Sachsen e.V. ist der Verband für traditionelle und moderne Slbstverteidigung und Gewaltprävention.
Er vereint 4 Kampfstile (Ju-Jutsu, Jiu-Jitsu, BJJ und Hanbo-Jutsu), 28 Vereine mit rund 1300 Mitglieder unter einem Dach.

JU-JUTSU

Deutsches Ju-Jutsu ist ein modernes, offenes Selbstverteidigungssystem für die Praxis des täglichen Lebens.

Jiu-Jitsu

Jiu Jitsu ist eine von den japanischen Samurai stammende Kampfkunst der waffenlosen Selbstverteidigung.

Brazilian Jiu-Jitsu

Das Brasilianische Jiu-Jitsu ist eine Abwandlung und Weiterentwicklung der japanischen Kampfkunst Judo und Jiu-Jitsu.

HANBO-JUTSU

Hanbo-Justu ist eine moderne Selbstverteidigung mit dem Kurzstock (Hanbo). Diese Stilart wurde aus dem Hanbo-Jitsu (von Georg Stiebler) durch Marco Leik weiterentwickelt und als neue Stilart in den DJJV eingebracht.

Aktuelle Themen

Angebote

für Mitglieder

Eine umfassende Liste aller Ver­an­­stalt­ungen innerhalb des Verbandes finden Sie in unserem Kalender

  • Aus-&Fortbildung
  • Lizenzverlängerung
  • Bundeslehrgänge
  • Landeslehrgänge
  • Vereinslehrgänge
  • Wettkampf

Der Dachverband

25 Vereine, 1300 Mitglieder

Zentrale Aufgaben des Verbands sind

  • die Aus-& Weiterbildung von Trainern und Mitgliedern,
  • die Planung und Koordination von Projekten (u.a. Gewaltprävention, Wettkämpfe, Lehrgänge, Jugend),
  • sowie die umfassende Unterstützung der Mitgliedsvereine.

Gewaltprävention

Wie verhalte ich mich richtig?

Wir bieten verschiedene Programme zur Gewaltprävention an, die die Teilnehmer dazu befähigen sollen, bedrohliche Situationen zu beherrschen und sich im Ernstfall effektiv zu verteidigen.

Ju-Jutsu Trailer

Ju-Jutsu / Jiu-Jitsu EM & German Open 2016