Frauen Selbstverteidigung

Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen

#NICHTMITMIR

Frauen und Mädchen werden statistisch öfter zu Opfern der Gewalt als Männer. Einer der Gründe dafür ist, dass Frauen in unserer Gesellschaft immernoch als das schwächere Geschlecht angesehen werden.

Das Ziel bei unseren Kursen ist es die Frauen särker und selbstbewusster zu machen, damit sie sich selbst nicht mehr als schwach ansehen. Das ist der erste Schritt. Wenn das geschafft ist, werden, unter anderem, folgende Inhalte theoretisch und praktisch behandelt:

  • Stimmschulung
  • Blickschulung  / Auftreten in der Öffentlichkeit
  • Strategien bei Belästigungen
  • Verhalten auf Parkplätzen und anderen Orten mit Gefahrenpotenzial
  • Notwehr / Notwehrrecht
  • Nothilfe / Nothilferecht
  • einfache Grundlagentechniken für die Selbstverteidigung (speziell auf Bedürfnisse der Frauen angepasst)
  • Szenarien-Trainings

Diese Inhalte werden in einer geschützten Umgebung, unter der Anleitung unserer erfahrenen Trainer geübt und individuell an die Teilnehmer angepasst. Jeder Teilnehmer kann sein neu erlangtes Wissen und die erlernten Techniken bei speziell maßgeschneiderten Szenarien testen.

Haben wir dein Interesse geweckt?

Wir bieten als Verband regelmäßig Frauen Selbstverteidigungs Lehrgänge an. Die Termine findest du in unserem Kalender.

Auch unsere Mitgliedsvereine bieten Selbstverteidigungskurse an

Du kannst über unsere Mitglieder-Seite direkt an die Homepages der Vereine gelangen und direkt nach Frauen-SV Kursen suchen.